Nachgefragt

Punkt für Punkt - Aus Pixeln werden Bilder

Tom sitzt auf der Couch und spielt. Gebannt hält er ein kleines graues Gerät in der Hand. Da kommt Trixi ins Zimmer. Sie wundert sich: Was hält Tom da in den Händen? Das Ding sieht ja ziemlich seltsam aus.
Tom merkt gar nicht, dass Trixi reingekommen ist, und starrt weiter auf einen kleinen Bildschirm. „Tom, was hast du denn da?“, fragt Trixi neugierig. Ohne seine Antwort abzuwarten, setzt sie sich neben ihn und schaut auf den kleinen Bildschirm. Was das wohl ist? Das sieht total komisch aus. Das ist auf keinen Fall sein Handy, mit dem Tom sonst ein paar Spiele spielt. Und diese kleinen Figuren, die da im Spiel von Tom gelenkt werden, sehen ziemlich seltsam aus. Sind das überhaupt richtige Figuren? Sie erinnern Trixi eher an kleine bunte Bausteine, die sich schnell hin und her bewegen.
Das versteckt sich hinter den Pixeln
Bild
Bild herunterladen
„Ich kann fast überhaupt nichts erkennen!“, sagt Trixi. „Also ich sehe alles“, reagiert Tom endlich. Allerdings erst, als auf dem Bildschirm in dicken, fetten Buchstaben „Level neu starten" erscheint. „So sahen die Spiele früher immer aus. Das ist ein alter Game Boy mit Super Mario. Den habe ich mir auf dem Flohmarkt gekauft." „Warum kaufst du dir denn so was? Die Figuren sehen doch wie kleine, hüpfende Klötzchen aus“, hakt Trixi ungläubig nach. „Das sind aber keine Klötzchen“, grinst Tom. „Das sind Pixel. Die sieht man in den heutigen Spielen nur nicht mehr." „Die habe ich wirklich noch nie gesehen“, sagt Trixi. „Klar“, sagt Tom, „weil die Bildauflösung heute viel höher ist als früher.“

Er will jetzt lieber ins nächste Level starten, doch Trixi bleibt hartnäckig. „Ich verstehe nur Bahnhof. Von der Bildauflösung habe ich ja schon mal gehört. Aber was sollen bitteschön Pixel sein?“ „Pixel, das kommt aus dem Englischen von ‚pictures‘ – also Bilder – und dem Wort ‚element‘. Die Pixel sind Elemente beziehungsweise einzelne Punkte eines Bildes. Jedes Bild, zum Beispiel ein Foto auf deinem Handy, setzt sich aus vielen dieser kleinen Punkte zusammen. Je mehr Pixel ein Bild hat, umso höher ist die Bildauflösung. Aber ich will jetzt endlich weiterspielen“, drängelt Tom.

Schon blickt er wieder auf sein Spiel und merkt gar nicht, dass Trixi aus dem Zimmer läuft. Erst als sie ihm kurze Zeit später etwas Rundes direkt vor die Nase hält, blickt er auf: „Was machst du denn da mit der Lupe?“ „Ach“, lacht Trixi laut los, „ich wollte nur mal schauen, aus wie vielen Pixeln du bestehst."